Holzhaustüren

Holzhaustüren von PaX-Classic

Bei PaX meisterhaft verarbeitet, überzeugt der Werkstoff Holz durch seine unverfälschten Eigenschaften. Jede PaX-Holztür ist ein individuell angefertigtes Einzelstück.   Verschiedene hochwertige Türblattkonstruktionen erfüllen ein Leben lang Ihre Ansprüche an Form und Farbe.   Auch in puncto Sicherheit ist dieses Türenprogramm aus hartem Holz geschnitzt: Umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen wirken sich bereits in der Standardausführung einbruchhemmend aus.   Ihre PaX-Holztür passt sich Ihren individuellen Wünschen perfekt an. Sie bestimmen den Stil.

Während Sie diese Zeilen lesen, wird irgendwo in Deutschland eine Wohnung aufgebrochen. Alle drei Minuten - über 150.000 mal im Jahr. Die Erfahrung zeigt: Auch Einbrecher sind bequeme Menschen. Sie wählen immer den Weg des geringsten Widerstandes. Doch schon die Grundkonstruktion Ihrer PaX-Classic-Haustür stellt unliebsame Besucher vor eine schwere Aufgabe. Wie eine Kralle haken sich die Schwenkriegel Ihrer PaX-Classic-Haustür in das durchgehende Schließblech ein. Die zusätzlichen Bolzen unterstützen sie in ihrer Aufgabe unliebsamen Besuch fernzuhalten. Serienmäßig sind bereits zwei Bolzen-/Schwenkriegelpaare eingebaut. Für einen erhöhten Sicherheitsbedarf bieten wir Ihnen eine Reihe weiterer Maßnahmen gegen Aufpreis. So lassen sich z.B. weitere Schließpunkte einsetzen, so dass insgesamt eine 9-fach-Verriegelung entsteht. Wir beraten Sie gern. Serienmäßig sind bereits zwei Bolzen-/ Schwenkriegelpaare eingebaut. Wenn Sie es wünschen, lassen sich diese Schließpunkte verdoppeln, so das insgesamt eine 9-fach-Verriegelung entsteht. Auf der gegenüber liegenden Seite sorgen serienmäßig drei massive Stahlbänder für zuverlässige Funktion. Diese lassen sich durch dreidimensional verstellbare Bänder ersätzen und Ihre Tür damit weiter "aufrüsten". Die zusätzlichen bandseitigen Stahlsicherungen machen ein Aushebeln so gut wie unmöglich.

Fast alle PaX-Classic-Haustürmodelle sind auch als einbruchhemmende Haustüren der
Widerstandsklasse WK 2 bis WK 3 -  geprüft nach DIN EN 1627  - erhältlich!